Kontakt
Zahnarzt Mustermann
DGI Logo Jameda Icon EN

Ozonbehandlung

Ozon ist ein natürliches Gas und eine besonders energiereiche Form von Sauerstoff. Als zahnmedizinisches Behandlungsverfahren bietet es viele Vorteile und ein breites Einsatzspektrum. Insbesondere ist Ozon ideal geeignet für die Behandlung jeglicher Art von Entzündungen im Mund. Die Anwendung von Ozon ist einfach und weitestgehend schmerzlos. Es wird mittels Injektionen in Haut, Muskeln und Venen oder über eine Eigenblutbehandlung in den Körper eingebracht.

Abtötung von Viren, Pilzen und Bakterien

Ozon tötet Viren, Pilze und Bakterien ab, ohne die Körperzellen zu schädigen. Selbst gegen antibiotikaresistente Bakterien ist es wirksam – und hat im Gegensatz zu Antibiotika keinerlei Nebenwirkungen. Ozon stärkt zudem die körpereigenen Abwehrkräfte und regt den Stoffwechsel an.

Desinfektion und Heilungsförderung

Des Weiteren wirkt sich Ozon schmerz- und blutungsstillend sowie positiv auf die Heilung und Regeneration aus. Daher ist es insbesondere nach oralchirurgischen Eingriffen wie Zahnentfernungen, Implantation oder der Entfernung von NICOs empfehlenswert. Auch zur Desinfektion bei Kariesbehandlungen oder im Rahmen einer Parodontitisbehandlung kann Ozon eingesetzt werden.

Gerne beraten wir Sie persönlich zur Ozonbehandlung, sprechen Sie uns an.